Anh Türke

 

"In China haben wir gemerkt, wie schlecht die Luft ist und die Menschen bereits Atemmasken tragen. Dann haben wir gelesen, dass auch in Europa die Grenzwerte der WHO für Schadstoffe in der Luft häufig überschritten werden."

Paul Thaler

 

"Heutige Atemmasken sehen nicht gut aus. Unsere Lösung soll deshalb neben sicherem Schutz und Tragekomfort auch Stil haben und neben Smog, auch vor Pollen und Krankheiten schützen."